Schneeweekend – Rückblick

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Vom 19. – 20. Januar verbrachte die JuBla Neuenhof ein Scheeweekend in Melchsee-Frutt. Früh am Samstag machten wir uns auf den Weg in ein kaltes, aber tolles Wocheenende! Gemeinsam machten wir verschiedene Spiele im Schnee &‘ einen Nachtspaziergang mit Fackeln &‘ Heissluftballons. Am Sonntagabend sind wir dann alle erschöpft &‘ müde aber glücklich zurück nach Neuenhof gekehrt. Wir bedanken uns für dieses tolle Wochenende!

Weitere Bilder findest du hier!

Weitere Bilder findest du hier!

Danke – 2018

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Eltern, liebe Kinder und liebe Ehemalige
Es ist der 31. Dezember und wir dürfen einmal mehr auf ein ereignisreiches Jublajahr zurückblicken. Das Jahr hat mit dem Ferienplausch begonnen, an welchem wir an verschiedenen Tagen typische Jublatätigkeiten ausübten. Im Sommer durften wir während zwei Wochen den Spuren des schwarzen Ritters folgen, um das Burgfräulein der Burg Freudenberg in Bad Ragaz zu retten. Nach erfolgreicher Mission und einem unvergesslichen Sommerlager, bauten wird die längste und bunteste Kugelibahn von ganz Neuenhof. Im September feierten wir schliesslich unser 60-jähriges Jubiläum in der Waldhütte.
Ihr seht, wir dürfen auf ein abenteuerliches, jublaintensives und bestimmt unvergessliches 2018 zurückschauen. In diesem Sinne wünscht euch das ganze Leitungsteam einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019. Wir freuen uns auf eure aktive Mitarbeit und Teilnahme im neuen Jublajahr.

Schneeweekend

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Bald ist es soweit und die JuBla Neuenhof führt vom 19.- 20.01. 2019 das erste gemeinsame Schneeweekend durch. Zusammen verbringen wir ein Wochenende in den Bergen und toben uns im Schnee aus. Möchtest auch du mit uns ein unvergessliches Wochenende erleben? Dann melde dich jetzt an! => Anmeldung Schneeweekend 2019

60 jähriges Jubiläum

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Es ist endlich soweit, die Jubla Neuenhof feiert am 29. September 2018 ihr 60 jähriges Jubiläum!
Wir freuen uns jung & alt, Neuenhofer oder nicht Neuenhofer, Jublaner oder nicht Jublaner in der Waldhütte Neuenhof herzlich willkommen zu heissen und mit Euch diesen Tag gebürtig zu feiern.

Ab 14:00 Uhr starten wir mit verschiedenen Ständen wie Schminken, Basteln , Axt werfen, Kletterpalmen und vielem mehr. Auch für die Verpflegung ist rund um die Uhr gesorgt.

Um 16:00 Uhr ist jedermann eingeladen bei einem grossen „Capture the Flag“ in Lager-Stimmung zu kommen.

Ab 20:00 Uhr wird dann auf das 60 jährige Bestehen mit einer Band und anschliessendem Barbetrieb angestossen.

Wir hoffen auf tolles Wetter und zahlreiche Besucher! Bis Bald!

SOLA 2018 – Tag 10

Eingetragen bei: Lagerblog 2018 | 0

Auf Grund der heissen Temperaturen der letzten Tage haben wir uns ins nahegelegene Schwimmbad verschoben, um uns eine Abkühlung zu gönnen. Die Zeit vertrieben wir mit Volleyball spielen, rutschen, schwimmen und Eis essen. Am Abend folgte ein Spacegame, bei welchem das Reden verboten war, damit wir uns ideal vor dem schwarzen Ritter verstecken könnten – eine gelungene Herausforderung.

Wollt ihr unser Sommerlager hautnah miterleben? Dann folgt uns auf Instagram und verpasst nichts mehr! => jublaneuenhof 

SOLA 2018 – Tag 9

Eingetragen bei: Lagerblog 2018 | 0

Am Dienstagmorgen durften wir eine Stunde länger schlafen und wurden dementsprechend erst um 09.00 Uhr geweckt. Nach einem taktisch anspruchsvollem Spiel am Morgen durften wir uns am Nachmittag kreativ betätigen – Trommeln basteln, Schwerte sägen, Zirkusshow einstudieren und Teemischungen herstellen. Gleichzeitig bauten wir Marktstände, die wir uns am Abend gegenseitig präsentierten.

Wollt ihr unser Sommerlager hautnah miterleben? Dann folgt uns auf Instagram und verpasst nichts mehr! => jublaneuenhof 

SOLA 2018 – Tag 8

Eingetragen bei: Lagerblog 2018 | 0

Langsam aber sicher wird es Zeit, dass wir dem schwarzen Ritter auf die Spuren kommen. Aus diesem Grund lernten wir am Montag, wie man sich in einer Höhle zurecht findet. Des Weiteren wurde uns am Nachmittag bei einem Sportblock beigebracht, wie wir taktisch gegen den schwarzen Ritter vorgehen können. Der Tag wurden mit einem besinnlichen Abend, geleitet von Martin von Arx, abgerundet. Zur Überraschung der Kinder wurden sie um 23.00 Uhr wieder aus dem Bett geholt, um einer Spur der verschwundenen Jungfrau zu folgen – leider handelte es sich nur um einen Hinterhalt.

Wir möchten uns herzlich bei Martin von Arx, unserem Präses, für seinen Einsatz in diesem Lager, sowie den vergangenen Jahren, bedanken und wünschen ihm viel Erfolg in Köniz.

Wollt ihr unser Sommerlager hautnah miterleben? Dann folgt uns auf Instagram und verpasst nichts mehr! => jublaneuenhof 

SOLA 2018 – Tag 7

Eingetragen bei: Lagerblog 2018 | 0

Nach knapp einer Woche stand der Besuchstag bevor. Das Küchen- und Leitungsteam bereiteten alles für 160 Personen vor, während die Kinder Völkerball spielten. Als die Eltern gegen 12.00 Uhr eintrafen, war die Wiedersehensfreude riesig. Neben dem guten Essen gab es einen Postenlauf, bei dem die Eltern gegen ihre Kinder antreten durften. Nach Verabschiedung traf das grosse Unwetter ein – das Material musste in Sicherheit gebracht werden und Gräben wurden um die Zelte gegraben.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns unterstützt und diesen Tag unvergesslich gemacht haben.

Wollt ihr unser Sommerlager hautnah miterleben? Dann folgt uns auf Instagram und verpasst nichts mehr! => jublaneuenhof